Bild www.barbara-kraske.de | Artikel Sprache als Freund

Sprache als Freund

„Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken.“
Samuel Johnson, englischer Schriftsteller, 1709 – 1784

Was für ein schönes Zitat! Unsere Kleidung können wir wechseln, tagtäglich zu jeder Tages- und Nachtzeit, doch unsere Sprache bleibt. Mit der Sprache kommunizieren wir mit uns selbst und unserer Umwelt. Unsere Sprache ist wie ein verbaler Fingerabdruck…

Satzbau, verwendete Ausdrücke, Stimmlage, Lautstärke anhand dessen können wir erkannt werden. Und wir reden nicht nur mit anderen, sondern führen zuweilen stundenlange Dialoge mit uns selbst. Meistens sind diese Dialoge eher negativ und im übertragenen Sinne, begegnen wir uns schlampig und schlecht angezogen.

Wieso gehen wir mit uns selbst so hart ins Gericht? Und wieso beschimpfen wir uns teilweise selbst in einer Art und Weise, die wir bei anderen negativ bewerten würden? Wir selbst sind doch auch nur Menschen und dürfen Fehler machen, ohne dafür gleich verbal niedergeprügelt zu werden?

Der Umgang mit dem eigenen ICH ist daher häufig auch ein Beleg für die eigene WERTigkeit. Wenn man im persönlichen Dialog sich selbst beschimpft und beleidigt, hat man nur wenig Spielraum für eine positive Entwicklung. Denn wer hat schon große Lust sich zu verändern, wenn man dauernd „blöd von der Seite angemacht“ wird?

Wir würden unsere Freunde definitiv nicht beschimpfen, sonst hätten wir auf Dauer keine Freunde mehr. Doch im eigenen Dialog können wir uns das leisten, denn vor unserer Stimme, vor unseren Gedanken können wir leider nicht davon laufen!

Übrigens… negative Gefühle sind im Verhältnis zu positiven Gefühlen 3:1 stärker, d.h. negative Aussagen bleiben 3x mehr haften als positive Gedanken. Wer demnach immer wieder mit sich selbst negativ kommuniziert, der verstärkt ungewollt die negativen Erfahrungen und bestätigt diese auf Dauer dann auch immer wieder.

Folglich wer Probleme positiv für sich lösen möchte, benötigt lösungsorientierte Dialoge mit sich selbst. Das beinhaltet ein wohlwollendes Gespräch zwischen zwei guten Freunden, die nach Lösungen suchen.

Daher sei dein bester Gesprächsfreund!